Auf diesen Dienst haben manche schon gewartet, vor allem ich selbst. Den das bedeutet ich kriege ein paar Philly (ja, das ist die Mehrzahl) zu essen. Aber beginnen wir mit unserer Geschichte doch am Anfang. Wir bestellten bei meinem ältesten Stammlieferanten

Philly’s Pizza

Grillparzerstraße 5

94315 Straubing

Tel: 09421 – 182805

Web: www.phillys-pizza.de

Ausrichtung: Italienisch, Imbiss, Griechisch, Bürgerlich

Das Philly’s ist eigentlich der Lieferdienst bei dem ich früher in meiner Singlezeit und meiner Partyzeit häufig bestellte. Ich muss gestehen ich kannte Ihre Karte nicht wirklich und es interessierte mich auch nicht sonderlich. Es gibt nur eine einzige Standardbestellung. 2x Philly Menü mit 2x Pommes oder einfach nur Philly ohne Pommes. Achja, ich sollte erklären was ein Philly ist… im Prinzip nichts anderes als ein Baguette das oben eingeschnitten wird und mit Salat, Mayo, Hackfleisch und Röstzwiebeln gefüllt und gebacken wird. Je nach persönlichem Geschmack gibt es dann noch weitere Variationen. Diese Kombination ist simpel und doch so lecker. Genial. Für mich einfach das Ding zum bestellen. Daher kannte und interessierte ich mich auch für die restliche Karte kaum. Für den Bericht habe ich natürlich ein wenig Durcheinander bestellt, um euch darüber ordentlich berichten zu können.

  • Auswahl / Kartengröße:

Um genau zu sein gab es vier große Überpunkte unter denen man alle relevanten Speisen fand. Die restlichen Kleinigkeiten sind in weiteren Punkten zu finden wie Salat oder Vorspeise. Die Auswahl ist noch im guten Bereich, nicht zuviel und somit passt das. Die Karte ist schön übersichtlich gestaltet, insbesondere die online Variante. Volle 2 Punkte.

  • Service / Pünktlichkeit:

Wir haben ausserhalb der Ladenöffnungszeiten online geordert und uns wurde 16:45 Uhr als Lieferzeitpunkt angezeigt. Also 45 Minuten, wenn wir von 16 Uhr ausgehen. Der Fahrer stand bereits um 16:18 Uhr vor unserer Türe, was mich persönlich natürlich sehr freut, da ich früher Essen bekam, aber im Umkehrschluss wenig zur tatsächlich benötigten Zeit aussagt. Wie es im Normalbetrieb aktuell ist kann ich daraus nicht schließen. Aus meiner früherern Erfahrung kann ich aber, für meinen Teil, sagen das mir nie große Verspätungen bewusst aufgefallen wären. Achja, das Essen war noch warm, stellenweise sogar noch heiß. Volle 2 Punkte.

  • Komposition des Gerichts / Aussehen:

Jaaa….Pizza wieder einmal mit dem Käse oben und somit nicht ansprechend. Leider. Das Apola Gyros sah großzügig aus, bis auf das Fleisch und den Reis, welcher sich unter dem Fleisch befand, also immer noch in Ordnung, aber nicht toll. Das Fleisch ist leider die Convenience Variante gewesen. Ich weis selbst nicht wieso ich nicht daran gedacht hatte, aber ich hatte nicht damit gerechnet. Die Pommes hätten noch eine Minute länger benötigt, die waren ja noch ganz käsig. Zumindest die anderen Pommes die bei den Philly dabei waren. Leider kein Foto, weil ich dachte langweilige Pommes kennt eh jeder und es waren eh die gleichen wie beim Gyros. Die Philly selber haben, wie so oft, eine etwas zu dunkle Stelle, an die ich mich inzwischen gewöhnt habe, was nicht heisst das es hübsch wäre. Nur stört es mich inzwischen ein wenig weniger als früher. Mir scheint auch der Käse ist ein bisschen sparsamer eingesetzt worden. Inzwischen bedeckt er ja gerade noch die Mitte. Schade. 1 von 3 möglichen Punkten.

  • Geschmack:

Hier bin ich heute tatsächlich extrem zwiespalten. Die Philly wie immer super lecker und genau mein Geschmack. Ich hatte einen Billy Cheese Philly (mit Tomate und Käse) und einen Gonzales Cheese Philly (mit Jalapeños und Käse). Also meine Standardbestellung und es war sehr gut wie immer. Es ist ein Imbiss / Snack Gericht und sollte als solches bewertet werden, in meinem Falle volle 7 Punkte. Leider konnte uns der Rest nicht mal ansatzweise so überzeugen. Die Pizzen waren überhaupt nicht meins mit dem Käse über allem, dem dünnen, aber gleichzeitig trockenen Boden und der unauffälligen Soße. Man wusste nicht einmal welche Pizza man aß, außer man bis zufällig auf ein Ei oder ein Stück Paprika, so dominant war der Käse. Das Gyros war naja und das Tzatziki schmeckte überraschend gut, auch wenn es kein frisch zubereitetes war. Der Reis war klebrig und schmeckte nur nach dem Fleisch unter dem er lag. Sprich für alles andere hätten wir vermutlich 3, maximal 4 Punkte gegeben. Rechnen wir einfach mal 7 (Philly) + 3 (Pizza, Gyros und Pommes) ergibt das 10. Geteilt durch 2 = 5. Also geben wir 5 von 7 möglichen Punkten.

  • Menge / Preis – Leistung:

Die Menüangebote bieten ein tolles Preis – Leistungsverhältnis. So haben wir z.B. zwei Philly und zwei mal Pommes für 13,50 €. Oder die beiden 32cm Pizzen mit je drei Wunschzutaten gibt es zusammen für 15,- €. Das Gyros liegt bei 8,- € und das würde ich nicht mehr nehmen. Dafür konnte es mir einfach zu wenig. Wer die Pizzen mag wird hier einen akzeptablen Preis finden. 2 von 3 Punkten.

Würde ich wieder bestellen?

Die Frage sollte aus dem Kontext bisher beantwortet werden können. Philly, mehr muss ich nicht sagen. Ich würde mir wieder ein bisschen mehr Achtung vor dem Produkt wünschen. Sprich wieder durchgehend mit Käse belegt und nicht angekokelt, aber ja, ich würde und werde definitiv wieder bestellen, da ich diese Teile echt gerne esse. Den Rest muss ich persönlich nicht mehr haben und werde ich auch nicht mehr bestellen. Volle 3 Punkte.

Unser Fazit:

15 von 20 möglichen Punkten konnten hier erarbeitet werden. Eine beachtliche Leistung in meinen Augen. Für mich ist der Laden ja eher ein One Trick Pony. Er hat ein tolles Produkt, der Rest ist ok und für mich reicht es auch vollkommen aus und es macht mich zufrieden und glücklich. Ob es für euch reicht sei mal dahin gestellt. Probiert es vielleicht aus und nehmt auch die Gerichte die wir nicht hatten. Eventuell habt Ihr ja noch eine tolle Empfehlung für mich.

Und wir sind durch. Wie immer danke euch für eure Zeit. Als Jahrelanger Fan dieses Bringdienstes war ich stellenweise ein wenig gemein, aber vielleicht nur weil meine Erwartungen dadurch auch höher sind. Sie können es ja, das weis ich. Egal, macht euch selbst ein Bild und ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare. Ich habe da schon ein paar Kandidaten im Kopf, samt passendem Satz. Ich bin gespannt ob diese auch so kommen werden.

Bis die Tage~

Dima